Im Norden Pr. Oldendorfs entstanden fünf Windkraft-Anlagen der Fa. Enercon aus Aurich, mit einer Leistung von jeweils 3,0 Megawatt. Die Nabenhöhe beträgt 100 Meter, die Gesamthöhe liegt bei 150 Metern. Nach den vorbereitenden Arbeiten – dazu zählen der Bau der Wege und der Fundamente – werden die Windräder seit Januar errichtet. Den Betrieb sollen die fünf Anlagen in der ersten Jahreshälfte 2014 aufnehmen. Das Investitions-Volumen gab die Espelkamper Firma Windconcept mit "etwas über 20 Millionen Euro" an. In einem normalen Windjahr wird soviel Strom produziert, um 7700 Vierpersonenhaushalte zu versorgen.
Der neue Windpark - Getmold und Schröttinghausen
Nennleistung:              3.050 kW
Rotordurchmesser:     101 m
Nabenhöhe:               99 m / 135 m / 149 m
Windzone (DiBt):       WZ III
Windklasse (IEC):       IEC/NVN IIA
Anlagenkonzept:        getriebelos, variable Drehzahl, Einzelblattverstellung

Rotor
Typ:     Luvläufer mit aktiver Blattverstellung
Drehrichtung:     Uhrzeigersinn
Blattanzahl:     3
Überstrichene Fläche:     8.012 m²
Blattmaterial:     GFK (Epoxidharz); integrierter Blitzschutz
Drehzahl:     variabel, 4 - 14,5 U/min
Blattverstellung:     ENERCON Einzelblattverstellsystem, je Rotorblatt ein autarkes Stellsystem mit zugeordneter Notversorgung

Antriebsstrang mit Generator
Hauptlager:     zweireihiges Kegelrollenlager / Zylinderrollenlager
Generator:     direktgetriebener ENERCON Ringgenerator
Netzeinspeisung:       ENERCON Wechselrichter
Bremssysteme:         3 autarke Blattverstellsysteme mit
                               Notversorgung, Rotorhaltebremse,
                               Rotorarretierung, 15° rastend

Windnachführung:     aktiv über Stellgetriebe, lastabhängige Dämpfung
Abschaltgeschwindigkeit     28 - 34 m/s (mit ENERCON Sturmregelung)
Fernüberwachung     ENERCON SCADA
Technische Daten der Fa. Enercon
© by dieter osterodt (2014)

dieter osterodt
Der Kluge, weiß von seiner Dummheit, der Dumme nicht.

Kostenloser Besucherzähler
Besucherzähler
kopf
Alle Windräder sind aufgebaut und warten auf ihre endgültige in Betriebnahme
In der Gemeinde: Lavelsloh-Diepenau-Bohnhorst werden drei der größten
Windkraftanlagen der Welt vom Typ Enercon E-126 gebaut.
Fotos hier:
Windenergie in unserer Nähe . . . 
In Brockhausen in der Nähe von Bad Essen installiert ENERCON drei neue E-115 mit 149 Meter Nabenhöhe
Fotos hier: